Minnetonka Moccasins

  • Preis
  • Marke
  • Farbe
  • Grösse Bekleidung
  • Grösse Schuhe/Stiefel

Minnetonka Mokkasins, Schuhe und Stiefel

Die amerikanischen Ureinwohner trugen Moccasins lange bevor Columbus dort landete. Es sind definitiv die ersten "Schuhe" Amerikas. Davor wurden Lederstücke um Füße und Unterschenkel gewickelt und mit Lederbändern fixiert.

Nach und nach entwickelten die Ureinwohner Nordamerikas diese Art der Fußbekleidung immer weiter, stets bemüht nachhaltig mit den Rohstoffen umzugehen und bei der Fertigung die Umwelt nicht zu überfordern.
Auch heute werden viele Arbeitsgänge noch traditionell in Handarbeit durchgeführt.

Minnetonka Moccasins sollen anfangs wie Strümpfe sitzen - also rund um den Fuß eng anliegen (Lederstrumpf).
Die extrem weichen Leder passen sich innerhalb kürzester Zeit perfekt und individuell dem Fuß an und man merkt kaum noch daß man Schuhe an den Füßen hat.

In ihrer zwanglosen Art stehen sie heutzutage für relaxten und bequemen Lifestyle. Minnetonka Mokassins gehören heute zum Strassenbild Amerikas. Dazu gehören natürlich auch Damen Mokassins.
Und nicht nur das - Moccasins und Fransenstiefel bzw. Minnetonka Stiefel kann man überall auf der Welt sehen....
von den Strassen New Yorks bis in die Berge Colorados.
Von der Oper in Nashville bis zum Santa Monica Pier - und
von London bis nach Tokyo.
Überall sind die Menschen begeistert vom unglaublich bequemen Schuhwerk von Minnetonka.

Nach oben